Leo

Installation

Der Zuschauer tritt vor einen Bildschirm an der Wand. Von der Decke hängt ein Kabel. Zusätzlich hängt ein großes Brett an der Wand. Auf diesem sehen wir eine Zeichnung eines Mehrfamilienhaus mit einzelnen Zimmern.(siehe Skizze S.2) Jedes Zimmer hat einen Stecker-Eingang.  Der Zuschauer kann nun das Kabel  in eines der Zimmer stecken und somit auf dem Monitor sehen, was gerade im Zimmer vor sich geht. Darin kann man das Kabel stecken. Man hat die Möglichkeit nur in ein Zimmer gleichzeitig zu blicken. Durch umstecken im richtigen Zeitpunkt, ist der Zuschauer in der Lage Hinweise, die zur Aufklärung des Mordes führen, nachzugehen.

Dies ist die Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Accept